SOLID GOLD


A SMART UPDATE


Seit über 30 Jahren gilt die Klangschmiede AUDIODATA als Synonym für den perfekten Klang. Trends kommen und gehen. Doch Lautsprecher von AUDIODATA bleiben.

Legendäre Modelle wie AVANCE, ELANCE, ECHELLE, SCULPTURE oder FILOU sind längst zeitlose Klassiker, deren Design und Performance noch heute höchsten Ansprüchen genügen.

Keine Frage: Die Präsentation der neuen MASTER ONE markiert für AUDIODATA den Beginn einer neuen Epoche. Als besonderes Dankeschön an unsere Stammkunden bieten wir deshalb für alle Lautsprecher-Modelle ab dem Baujahr 1995 ein umfassendes technisches Update an.

Durch behutsame Modifikation zahlreicher Schlüssel-Komponenten werden dabei die Klassiker von damals an die aktuellsten Qualitätsstandards angepasst – ohne jedoch ihren individuellen Charakter zu verfälschen.

Details und Preise auf Anfrage
unter office@audiodata.com

THE ORIGINAL SOUND OF MUSIC

AKTUELLES

Rückblick Westdeutsche HIFI-Tage Bonn 2017

„Der Klang ist wirklich genial! Wir haben eine Partout noch nie so gehört.“ so der Tenor der Besucher unseres österreichischen Partners Tonart Stöger bei den Westdeutschen HIFI-Tagen in Bonn.

Franz Stöger präsentierte eine Anlage zusammengestellt aus Netzfilter, Kabel und Plattenspieler von Tonart, Verstärker und Endstufen von Block Audio und unserer voll modifizierten Partout aus dem Update Programm Solid Gold.

Bei der Partout wurde sowohl das Anschlussterminal als auch die Innenverkabelung auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Näher Informationen über unser Solid Gold Programm erhalten Sie auf unserer Homepage und direkt bei uns.

Westdeutschen Hifi-Tage

Am 30.9. und 1.10.2017 finden im Maritim Hotel in Bonn die Westdeutschen HIFI Tage statt. Unser österreichischer Partner TONART Franz Stöger präsentiert in der 1. Etage im Raum 173 unser Updateprogramm „Solid Gold“ anhand einer voll modifizierten Partout.

www.westdeutsche-hifi-tage.de

Messerückblick High End 2017

Die Kombination mit Verstärkern von Soulution Audio, dem Plattenspieler von Tonart und dem Rackhersteller Falkenohr machte den Besuch in unserem Raum zu einem besonderen optischen und klanglichen Erlebnis. Beim Geruch von frischem Kaffee und dem Geschmack von echten Salzburger Mozartkugeln konnte man sich fühlen wie im Kaffeehaus während der Salzburger Festspiele im Sommer.

Wie schon bei unseren anderen Modellen MASTER One und der teilaktiven ART One ist auch in die Entwicklung der ART One (p) wieder viel technische Innovation aus Österreich, Deutschland und Norwegen eingeflossen. Eine grundlegende Veränderung zur teilaktiven Art One vom letzten Jahr war die Entscheidung auch in der Art Serie den Beryllium Hochtöner zu verwenden. Das Klangbild wirkte dadurch viel runder und natürlicher als mit dem Aluminium Hochtöner. Nach dem Genuss des qualitativ hochwertigen Hörens einer Platte von beispielsweise Pink Floyd oder Leonhard Cohen verließen viele Besucher den Raum mit einem Lächeln im Gesicht oder einem nach oben gestreckten Daumen.

Viele Händler sowohl aus Deutschland als auch international waren wieder hellauf begeistert von dem Klangbild, das die ART One in unseren Ausstellungsraum zauberte.