DAS NEUE SALZBURGER KLANGWUNDER

Ihr teilaktives Konzept macht die Master One universell einsetzbar.



Enorme Leistungsreserven sorgen für klare Vorgaben, ohne den individuellen Nutzungsspielraum einzuschränken. Ein echtes Klangwunder eben.

MasterOne_Startpage

„THE MASTER ONE SOUNDED EXCEPTIONAL
ON EVERYTHING I PLAYED THROUGH IT“

Jonathan Valin, The Absolute Sound

„GLEICH BEI DEN ERSTEN TAKTEN MACHT DIE MASTER ONE KLAR, DASS SIE ES DARAUF ANLEGT, HIER DIE ALL-TIME-REFERENZ IN SACHEN BASS ZU WERDEN“

Martin Mertens, HiFi Lautsprecher




Die neue Ära
von Audiodata beginnt mit
einem Paukenschlag.

„MIT DER AUDIODATA MASTER ONE GAB ES IN MÜNCHEN DENN AUCH GLEICH MAL EINEN PAUKENSCHLAG ZU SEHEN UND ZU HÖREN“

Ralph Werner, fairaudio.de







Die Master One. Mehr als nur die Summe seiner hochwertigen Bestandteile.


Bei der Audiodata Master One kommt ein innovatives Coaxial-Chassis mit einem extrem verzerrungsfreien Beryllium-Hochtöner zum Einsatz. Die aktiv geregelte Tiefton-Technologie ermöglicht eine klare und präzise Wiedergabe. Die gesamte Elektronik und Mechanik ist auf dem neuesten technischen Stand, die Kabelwege wurden optimiert und die gesamte Regelungstechnik vollkommen neu konzipiert.

Die Verdoppelung der Schallfläche gegenüber ihrer Vorgängerin auf nun insgesamt vier Basslautsprecher erlaubt wesentlich mehr Schalldruck und Lautstärke. Durch das Zusammenspiel verschiedener hochwertiger Materialien wird der Kontakt der einzelnen Komponenten des Gehäuses und damit dessen Stabilität um ein Vielfaches verbessert.






„THIS WAS PROBABLY THE MOST PLEASANT SURPRISE MUNICH OFFERED THIS YEAR, AND YES, I’M AWARE THAT THIS IS QUITE A STATEMENT“

Panagiotis Karavitis, theaudiotraveler.com







Die Stärke von Audiodata: zeitrichtige Wiedergabe.


Die Signale treffen stets zeitgleich ans Ohr. Resultat ist das vollkommene Stereo-Panorama und maximale Raumtiefe. Der Klang wird aus einem Guss und räumlich perfekt dargestellt. Das Erlebnis Musik wird unmittelbar spürbar.

Gestaltet vom führenden Industrie-Designer Stan Maes, ist die Master One die erste Co-Produktion von Franz Stöger und Peter Schippers. Die Essenz der neuen Philosophie von Audiodata, die das Beste zweier Generationen vereint.

Bauweise
3-Wege Lautsprecher, geschlossenes Gehäuse im Tieftonbereich, aktive und sensorgesteuerte Einzelregelung der Tieftöner, MDF-Konstruktion mit Wandbedämpfung durch stahlkugelgefüllte Innenkammern, verschiedenste hochwertige Gehäusematerialien aufeinander resonanzoptimiert abgestimmt

Chassis
4 Tieftöner Durchmesser 220 mm, Kohlefaser Membran, 1 Mitteltöner Ø 148 mm, Magnesium Membran, 1 Coaxial Hochtöner Ø 25mm, Beryllium Membran

Aktivelektronik für Tieftöner
4 Endstufen à 180 Watt

Anschluss
Bi-Wiring-Anschlußfeld

Übergangsfrequenz
200/2.500 Hz

Frequenzbereich
20 – 25.000 Hz

Gewicht
105 kg

Abmessungen (B x H x T)
345 x 1400 x 680 mm inkl. Spikes

Impedanz
Nennwert 4 Ω, Min. 3,1 Ω

Paarabgleich
> ± 0,5 dB (links/rechts Lautsprecher)

Belastbarkeit
200 Watt sinus

Ausführungen
Gehäuse und Schallwand: auf Wunsch lackiert, alle verfügbaren Edelholzfurniere,
Sockel: auf Wunsch lackiert, Schwarz eloxiert,
Rückwand: Standard Schwarz und Silber eloxiert, andere Farben auf Anfrage möglich

Garantiezeit
60 Monate Vollgarantie (passiver HMT)
36 Monate Vollgarantie (Aktivmodul)

Technische Änderungen vorbehalten.


THE ORIGINAL SOUND OF MUSIC

AKTUELLES

Die Art Two im Test

Fels in der Brandung – das ist doch ein schönes Synonym für die audiodata Art Two! Lesen Sie mehr im Testbericht von Image Hifi.

Testbericht Art Two – Image Hifi

Betriebsferien Sommer

Fühlen Sie auch die ‚Summer Vibes‘? Die perfekte Zeit um Segel zu setzen und guter Musik oder einfach nur dem Wind zu lauschen. Darum bleiben unsere Büros sowie der Wareneingang von 6.8.2018 bis 18.8.2018 geschlossen. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit.

Audiodata auf der High End 2018

Die High End von 10. – 13.5.2018 in München ist wie immer ein fixer Veranstaltungspunkt im Jahr. An den Publikumstagen Freitag bis Sonntag jeweils um 14:30 machen die Stereoplay-Redakteure persönlich den Test aus der Ausgabe 02/2018 in einer kleinen Demo nachvollziehbar.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!