Aktuelles

Sein Name ist untrennbar mit dem Namen Audiodata verknüpft: 1982 gründete Peter Schippers in der deutschen Stadt Aachen die legendäre Lautsprecher-Marke. Als einer der Ersten nutzte der junge Hi-Fi-Pionier damals moderne Computertechnik, um übliche Fertigungstoleranzen und Serienabweichungen zu minimieren. Auch beim Neustart als Audiodata Lautsprecher GmbH ist Peter Schippers federführend: Gemeinsam mit Franz Stöger entwickelte er den neuen Referenz-Lautsprecher MASTER ONE.

Herr Schippers, 33 Jahre nach der Gründung von Audiodata haben Sie gemeinsam mit Franz Stöger den Neustart in Form der neuen MASTER ONE mitgeprägt. Wie fühlt sich das an?

Es hat etwas Befreiendes. Ich wünsche dem Neubeginn den vollen Erfolg und werde mein Bestes dazu beitragen. Die MASTER ONE wird zweifellos ein ganz großartiger Lautsprecher, in jedem Teilbereich wurde die optimale Lösung gewählt. Schon beim ersten Hörtest wurden bisherige Referenzen übertroffen. An der neuen MASTER ONE wird sich die Konkurrenz mit Sicherheit messen lassen müssen.

Nach über 30 Jahren Erfahrung in der Hi-Fi-Branche haben sie unzählige Trends kommen und gehen gesehen und beherrschen die digitale Technik ebenso wie die Analoge. Welche Ansprüche stellen Sie an eine Hi-Fi-Anlage?

Zunächst ist Hi-Fi eine eigene Kunstform. Man muss sich eingestehen, dass man beispielsweise in einem Raum von 25 Quadratmetern akustisch kein Symphonie-Orchester brauchbar abbilden kann – weder von der Räumlichkeit, noch von der Lautstärke. Es geht darum, das Bestmögliche aus den Umständen herauszuholen – ohne dem Zuhörer dabei Vorschriften zu machen. Die Bandbreite reicht dabei von Radio-kompatiblem Musik-Fastfood, das auf einem Laptop in irgendeinem Kellerstudio produziert wurde, bis hin zu „handgemachter“ Musik mit Anspruch, bei der Künstler und Werk etwas darstellen. Zweiteres macht mir persönlich natürlich mehr Freude, doch beides muss im Rahmen der Möglichkeiten optimal klingen.

Was schätzen Sie besonders an der Zusammenarbeit mit Franz Stöger?

Franz ist seit über 20 Jahren Importeur und führender Händler für Audiodata-Lautsprecher in Österreich. Deshalb kennt er unsere Produkte auch in- und auswendig. Unsere Beziehung ist über die Jahre gewachsen. Franz ist kein Ingenieur und hat deshalb eine völlig andere Herangehensweise an das Thema als ich. Zudem kann er auf eine sehr lange „Hörerfahrung“ zurückgreifen. Ihm gelingt es hervorragend, Dinge zum Klingen zu bringen – teils aus einer bewundernswerten Intuition heraus, teils natürlich auch aus Erfahrung. Unsere Kompetenzen ergänzen sich ideal. Denn schlussendlich ist Musik ein weites Feld, das von unzähligen Einflüssen tangiert wird. Für mich als Entwickler ist die gemeinsame Arbeit sehr angenehm, da ich mich auf mein Fachgebiet konzentrieren kann. Darauf aufbauend bringt Franz seine Sicht der Dinge ein. Für das gemeinsame Ergebnis genießt er bei mir hohe Anerkennung.

Peter Schippers, 60, ist Gründer der Marke Audiodata, die im deutschsprachigen Raum als Synonym für den perfekten Klang anerkannt ist. Über 30 Jahre lang baute er Stereo-Lautsprecher-Systeme, deren Klangqualität begeistert und die in der Fachwelt bis heute Referenzstatus haben. Seit dem Frühjahr 2014 ist Peter Schippers technischer Berater der neuen Audiodata Lautsprecher GmbH mit Sitz in Salzburg.